Sie sind nicht angemeldet.

Hallo User
Da das alte Board mehr Problem macht als es nutzt
habe ich mich entschlossen es neu aufzubauen.
Leider sind noch nicht "alle" Tutorials eingebunden ...
Ich bitte daher um ein wenig Geduld !!

tris

Admin

  • »tris« ist männlich
  • »tris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 3500

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 547 205

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juli 2013, 15:40

Photoshop CS2 Grundeinstellungen

Tuning unter der Motorhaube von Photoshop CS2

Hier eine Anleitung für die Grundeinstellung um Photoshop CS2 so einzustellen, das es optimal läuft ...


Dies ist erst vorläufig - wer meint das noch ein paar Sachen dazu ergänzt werden sollen, der schreibe es mir ...
Ansonsten soll die Anleitung demnächst noch für andere Versionen (Bsp. PS 7 / CS3 / CS4) ergänzt werden ...

Photoshop ist wahrlich ein leistungsfähiges Programm, was aber auch in Sachen Leistung seinen Preis hat.
Da die Hardwareanforderungen in den letzten Jahren gestiegen sind und so mancher noch einen PC besitzt,
der nicht zu den schnellsten gehört, wird wohl des öfteren mit Däumchendrehen beschäftigt sein sobald z.Bsp. ein entsprechender Filter seine Arbeit tut.
Wer zudem auch noch im Besitz einer hochauflösenden Digitalkamera ist und mit RAW oder TIF Dateien arbeitet weiß von was ich spreche.
Aber Photoshop bietet dazu zum Glück ein paar Einstellmöglichkeiten an, die ich ein wenig erläutern möchte.

Dennoch möchte ich einiges zur Hardware bemerken.
Wie jeder weiß ist das wichtigste Kriterium der Arbeitsspeicher.
Die Mindestanforderung von 512 MB finde ich nicht für ausreichend - besser sind mindestens 1GB für einigermaßendes arbeiten.
Da Arbeitsspeicher ja heute nicht die Welt kosten sollte man sich hier ruhig sogar 2 GB gönnen ...
Dennoch geht manche Anwendung schon nach wenigen Schritten in die Knie, was wir hier nun mit einigen Einstellungen beeinflussen können.

Wer wissen möchte wieviel Speicher PS benutzt kann es wie folgt selber sich mal anzeigen lassen ...
Gehe dazu auf "Hilfe - Systeminformationen"




Hier einmal ein geöffnetes Bild und wieviel Speicher es benötigt.
Das einzige was hier gemacht wurde ich ein schwarzer BG und ein Rahmen und dennoch schon 55,1 MB.
Wie man sich denken kann das beim benutzen einiger Filter die Größe schnell ansteigt und so schnell eiige hundert MB entstehen.
Das heißt um so mehr geht Photoshop in die Knie.
Wenn du also erfahren möchtest wie groß dein Bild ist so klicke auf das kleine Dreieck und stelle auf Dateigröße um.
In der unteren Statusleiste kannst du es dann ablesen ...





Sooo, nun aber zu den Einstellungen die PS beschleunigen können ...
Drücke dazu "STRG+K " oder gehe unter "Bearbeiten - Voreinstellungen - Allgemeine"
Hier wähle "Arbeitsspeicher und Bildcache"
PS hat in den Standardeinstellungen 50% verfügbaren Arbeitsspeicher stehen.
Meine Empfehlung ist es, diesen auf um die 75 % zu stellen.
Wer aber nur im Besitz von 512 MB ist, sollte bedenken das auch Windows einiges an Recourcen benötigt und daher ein Aufrüsten des Speichers nachdenken sollte.




Eine weitere Möglichkeit hast du unter "Zusatzmodule und virtuellen Speicher"
Wenn du z. Bsp. 2 Festplatten besitzt, oder 2 Partitionen, solltest du unter "Arbeitsvolumen" eine andere Partition als C bzw. die andere Festplatte auswählen.
Somit lagert PS als Ersatz (bei zu wenig Speichers) auf den RAM-Speicher der Festplatte aus.
Aber auch darauf achten das diese Partition bzw. Festplatte nicht zu stark fragmentiert ist.
Daher auch im allgemeinen öfter eine Defragmentierung durchführen ...




Für zügiges Arbeiten bietet PS unter "Allgemeine" die Möglichkeit die Anzahl der Schritte für das "rückgängigmachen" zu ändern.
Standard sind es 20 Schritte, wobei auch bis zu 1000 möglich sind. Hier also sinnvoll einstellen, denn ich denke das hier zwischen 50 und 100 Schritten der Sinn danach völlig ausreicht.
Zu ändern ist hier also der Wert bei "Protokollbj.:"




Hier ebenfalls eine Einstellung wo noch etwas zu holen ist ...
Wähle "Dateien verarbeiten"
Unter "Kompatibilität von PSD- und PSD-Dateien maximieren:" wähle NIE
Denn PS speichert ansonsten nicht nur die Ebenen etc. sondern auch die gesammten Seitenansichten - und so nur die Ebenen ...
Das spart eine Menge an Speicherplatz der Festplatte.

Ebenso "Verion Cue" kannst du getrost deaktivieren ...
Diese Option speichert hier auch halbfertige Daten, was den Speicher nur belastet.

Etwas weiter darunter findest du noch "Liste der letzten Dateien"
Hier kannst du einstellen auf wieviele zuletzt geöffnetet Dateien du zugreifen kannst.
Standard ist hier 10 eingetragen. Ein praktischer Wert wäre hier auf 20 zu stellen.




"Bildschirm und Zeigerdarstellung"
Besser ist es hier getrost so eingestellt lassen.
Denn so sehe ich bei einer Pinselgrößenänderung auch wie mein Brush in der Größe aussieht, also bessere Kontrolle ...




"Transparenz und Farbumfang-Warnung"
Wer mag kann hier sein Hintergrundmuster ändern.
Bsp. beim arbeiten mit Rendern wäre es eventuell sinnvoll ...




"Maßeinheiten und Lineale"
Hier benutze ich überwiegend die Einstellung PIXEL
Wer besser mit mm, cm, etc. zurecht kommt kann es hier ändern ...




Hilfslinien, Raster und Slice
Hier gibt es eigentlich nichts großartiges drüber zu erwähnen da das bild ansich etwas aussagt.
Ausser, die Funktion "Slice-Nummern einblenden" kann mancher als Störung empfinden und daher der Haken da raus ...





"Text"
Wer seine Fonts schlecht lesen kann, kann hier die Größenanzeige ändern.
Ansonsten habe ich hier nur die Typografischen Anführungszeichen angekakt ...

Signatur von »tris«

Gfx`en ist wie Küssen: :D
Man kann sich Video-Tutorials anschauen, man kann Bild/Text-Tutorials lesen,
aber man weiß erst wie es geht, wenn man ein Tutorial durchgearbeitet hat.

Spoiler Spoiler

Triszene - Sklave des Supportes

Supportöffnungszeiten:
Montag - Freitag: 15-16 Uhr
Samstag - Sonntag: 12-13 Uhr

Direkte Hilfe per (AIM,YIM,MSN,ICQ,E-Mail) sind nur in dieser Zeit möglich !!

Außerhalb der Supportöffnungszeiten und während der
Pausenzeiten fallen zusätzliche Kosten von 4,50 € /sec. an

Pausenzeiten:
Montag - Freitag: 15-16 Uhr
Samstag - Sonntag: 12-13 Uhr

__________________

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig !


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

CS2, Grundeinstellungen